Regulatorische Anforderungen der MDR 2017/745 für Verantwortliche Personen gem. Artikel 15 und Medizinprodukteberater gem. §83 MPDG

Datum und Uhrzeit

Datum: 24/02/2022
Uhrzeit: 8:30 - 12:30
Sprache: 

Veranstaltungsort

Mühlheim an der Donau


Innerhalb des Seminars erhalten Sie folgende Informationen:

  • Regulatorische Grundlagen in der Medizintechnik: EG-Richtlinie 93/42, Verordnung EU 2017/745, MPG, MPSV, MPDG
  • Definitionen, Begriffe und Abgrenzung der jeweiligen Anforderung
  • Besonderheiten während der Übergangsphase von EG-Richtlinie 93/42 zur Verordnung EU 2017/745
  • Verantwortliche Person nach Artikel 15 der „MDR“
  • Geltende Bestimmungen und Anforderungen an den Sicherheitsbeauftragten und Medizinprodukteberater nach deutscher Rechtsprechung
  • Konformitätsbewertung von Medizinprodukten auf Grundlage der Risikoklasse

Dieses Seminar richtet sich an alle Sicherheitsbeauftragten, Medizinprodukteberater sowie verantwortliche Personen zur Einhaltung der Regulierungsvorschriften nach Artikel 15 der MDR in Ihrer Organisation.

In diesem kompakten aber intensiven Seminar werden die Grundlagen zur CE-Konformität geschult und praxisnahe Beispiele erarbeitet, wie die aus den regulatorischen Anforderungen resultierenden Aufgaben zielführend in Ihrem Unternehmen implementiert werden können. 


RÜCKTRITTSBEDINGUNG
Ein Rücktritt von der gebuchten Veranstaltung muss schriftlich und bis spätestens 10 Tage vor dem Veranstaltungstermin erfolgen. Maßgebend hierfür ist das Datum des Poststempels. Bei einer späteren Abmeldung bzw. bei Nichtteilnahme ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten. Die Benennung eines Ersatzteilnehmers ist möglich. Bitte beachten Sie, dass diese Klausel auch bei der kostenlosen Teilnahme in Kraft tritt. Das heißt, bei verspäteter Abmeldung bzw. Nichtteilnahme, behalten wir uns das Recht vor, die angegebene Teilnahmegebühr zu berechnen.

EINWILLIGUNG ZUR DATENVERARBEITUNG
Mit der Anmeldung erkläre ich mich einverstanden, dass alle meine übermittelten Daten der Veranstaltungsanmeldung bei der MEDAGENT GmbH zum Zweck der Veranstaltungsorganisation gespeichert und verarbeitet werden können. Meine Daten werden nicht für andere Zwecke verwendet oder an Dritte außerhalb der MEDAGENT GmbH weitergegeben. Meine persönlichen Daten werden gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) gespeichert und von den an der Veranstaltungsorganisation beteiligten Personen verarbeitet. Die Einwilligungserklärung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Buchungen

€275,00